Dr. Klaus Strohmeyer - Wissenschaftliche Recherchen
© Dr. Klaus Strohmeyer 2004-2006

Oskar Nerlinger, "Funkturm und Hochbahn" "Der Polynesier auf Neuseeland", Bildkarte aus dem Spiel "Reise um die Welt" (um 1900) Johann Erdmann Hummel, "Eckladen an der Schlossfreiheit"

Dr. Klaus Strohmeyer

Wissenschaftliche Recherchen

Meine Arbeitsfelder und Schwerpunkte liegen in der Kultur- und Stadtgeschichte des 19. und des 20. Jahrhunderts sowie auf dem Gebiet der Stadtentwicklung. Eine "Geschichte des Ortes" umfasst Stadtentwicklungs- und Baugeschichte, Erkundung von Häusern und Räumen, ggf. Städtevergleiche.

In besonderem Maße ist die Berliner Kultur- und Stadtgeschichte Gegenstand meiner Forschungsprojekte, Publikationen und Ausstellungen geworden.

Ein weiteres Arbeitsgebiet ist die Geschichte des Konsums, sind "Warenhäuser", "Schaufenster" und andere Kristallisationsfelder um Warenästhetik und Werbekunst.

Ein drittes Forschungs- und Recherchenfeld sind Mentalitäts- und Identitätsgeschichte, die besonders nach Ende des Kalten Krieges und nach der Wiedervereinigung im Zuge des Zusammenwachsens der Europäischen Länder und der "Globalisierung" die öffentliche Diskussion bestimmen.


Startseite